Lagertagebuch #4 - Dienstag

Am Morgen wurden wir unsanft geweckt. Wegen einer Notlandung gerieten wir auf eine einsame Insel. Dann wurde uns erklärt dass der Pilot Balthasar Sturzgefahr vergiftet wurde und seine CO-Pilotin das Cockpit übernehmen musste. Alle fragten sich natürlich wer das war. Darauf kamen die Ureinwohner der Insel und erzählten dass der verfeindete Stamm ein Gegengift besitzt. Wir müssten aber zu diesem Stamm wandern und ihn dort besiegen. Vorher gab es jedoch noch eine Stärkung. Dann ging es in den Wochengruppen auf die Schnitzeljagd mit Posten die zum Thema Karten lesen waren. Unterwegs gab es noch Lunch. Abgekommen im Lagerhaus hatten wir noch ein wenig Zeit um uns auszutoben. Am Nachmittag traten wir bei den Fightgames an. Wir spielten verschiedene Kampfspiele in den Altersgruppen. Da es immer ein wenig regnete und wir nach den Spielen bereits ein wenig schmutzig waren gab es als Ausstieg eine riesige Schlammschlacht. Frisch geduscht ging es dann noch zum Nachtessen und anschliessend schauten wir noch zwei Filme. Einer für die älteren Kinder und einer für die jüngeren Kinder.


- Gruppe Europa -