Samstag

Wir sind um 8:30 Uhr mit dem Car losgefahren nach Fribourg zum Schwarzsee. In Fribourg sahen wir den ganzen Tag lang Kühe, Pferde und Ziegen. Es war ein Alpenabzug, ein grosses Fest. Es hat sehr viele Menschen gehabt. Beim Parkplatz hatten wir Mittagspause gemacht. Dort wurden zuerst ein paar Spiele gemacht und nachher hatten wir unseren Lunch gegessen.


Um 14 Uhr ging es dann wieder weiter. Wir wurden in Gruppen eingeteilt. Dann mussten wir sechs verschiedene Posten machen. Dort konnte man jeweils einen Schlüssel verdienen. Das Ziel war es alle sechs Schlüssel zu haben und bis spätestens um 15:20 Uhr im Lagerhaus eingetroffen zu sein. Als wir alle beim Lagerhaus angekommen waren wurden wir in die Zimmer verteilt.


Es ging auch schon bald wieder weiter. Wir hatten das Lagerhaus dekoriert und eingerichtet. Zum Abendessen gab es Hamburger. Nachher versammelten wir uns alle wieder im Aufenthaltsraum. Dort wurde uns ein sprechender Hut aufgesetzt, der uns sagte in welche der sechs Häuser wir kommen würden. In unseren Gruppen verzierten wir gemeinsam unseren Zauberstab. Wir hatten auch noch ein Logo und ein Spiel gemacht. Als wir uns um 22 Uhr wieder versammelten wurde von jeder Gruppe die Logos vor der Jury vorgetragen und bewertet.

Zum Schluss gab es für jeden noch ein Dessert. Müde gingen wir dann alle, ausser den Leitern, ins Bett.