Der Jubla-Tag 2020 in Stüsslingen

Wie jedes Jahr war auch am Samstag 12. September, der nationale Jubla-Tag. Bei so einem Event hat natürlich auch die Jubla Stüsslingen mitgemacht. Der Jubla-Tag ist dazu da, um Kindern, welche nicht in der Jubla sind zu zeigen, was wir alles machen und wofür wir stehen. Eingeladen sind alle, die Lust haben zu kommen. Wir konnten am Samstag unter den etwa 40 Kindern, die am Anlass mit gemacht haben nicht nur bekannte, sondern auch viele neue Gesichter begrüssen. Für diesen Tag planten die beiden Leiterinnen Lara und Lisa ein für die Jubla nur zu typisches Geländespiel. Die Kinder hatten die Aufgabe, in Gruppen auf diversen Posten Geld zu verdienen. Einen Parkour über den Spielplatz, ein Kubbspiel, einen Tanzposten und vieles mehr hatten die Kinder zu absolvieren, um Farbe und anderes Material zu kaufen und die Jubla-Tag-Flagge zu dekorieren. Ziel war es, die Flagge so schön wie möglich zu gestalten. Der ganze Nachmittag war ein Plausch für gross und klein.